Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Beurkundungen, Beglaubigungen und Übersetzungen

Notar_Siegel

Siegel_Notar, © www.colourbox.com

Artikel

Botschaft nimmt keine Beglaubigungen von nicht beglaubigten Fotokopien vor.
Allein bei Vorlage von Originalen oder bereits beglaubigten Fotokopien kann eine Beglaubigung vorgenommen werden.
Seit 2010 nimmt Botschaft keine Unterschriftsbeglaubigungen für Bankkonteneröffnungen mehr vor.

Beurkundung

Bei der Botschaft können Vaterschaftsanerkennungen beurkundet werden.

Für Anfragen zu anderen Beurkundungen nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

Die Botschaft kann keine Ehen oder Partnerschaften zwischen Mann und Frau schließen bzw. bescheinigen.

Beglaubigung

Bei der Botschaft können Fotokopien und Unterschriften beglaubigt werden.

Die Botschaft nimmt keine Beglaubigungen von nicht beglaubigten Fotokopien bzw. von Übersetzungen von nicht beglaubigten Fotokopien vor.

Nur bei Vorlage von Originalen oder bereits beglaubigten Fotokopien kann eine Beglaubigung vorgenommen werden.

Seit 2010 nimmt Botschaft keine Unterschriftsbeglaubigungen für Bankkonteneröffnungen mehr vor.

Die Dokumente müssen in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein und müssen für die Verwendung in Deutschland oder Ruanda bestimmt sein.

Kopien

Für die Beglaubigung der Fotokopie muss das Original nebst Fotokopie vorgelegt werden. Die Botschaft fertigt keine Kopien und kann Kopien von nicht beglaubigten Kopien auch nicht beglaubigen!

Unterschriften

Bei Unterschriftsbeglaubigungen muss der Antragsteller persönlich unter Vorlage seines Reisepasses vorsprechen. Da die Botschaft  in manchen rechtlichen Angelegenheiten (z.B. Immobilien-, Handels-, Scheidungsrecht) zunächst prüfen muss, ob eine Unterschriftsbeglaubigung möglich ist, wird eine vorherige Kontaktaufnahme über das Kontaktformular unter Übersendung des Dokuments empfohlen. In den letztgenannten Angelegenheiten bestimmt sich die Gebühr nach dem Wert des Rechtsgeschäfts.

Übersetzung

Die Botschaft fertigt grundsätzlich keine Übersetzungen von Dokumenten an.

Es gibt in Ruanda keine beeidigten Übersetzer.

Sie können einen Übersetzer in Deutschland über die Dolmetscher- und Übersetzerdatenbank der einzelnen Länder der Bundesrepublik Deutschland finden. Die Botschaft übernimmt keine Gewähr für Inhalt, Qualität und Kosten der Übersetzungen.

Es wird dringend dazu geraten, sich Geburts- und Heiratsurkunden vom deutschen Standesamt als „internationale Urkunden“ ausstellen zu lassen. Die Botschaft kann bei Vorlage von Originalen dieser Personenstandsurkunden eine Fotokopie beglaubigen (als Bestätigung für die „Immigration“).


Weitere Informationen

Finden Sie hier eine Übersicht über die Gebühren für unsere Dienstleistungen.

Gebühren

Für jede Angelegenheit ist eine vorherige Terminbuchung erforderlich. Termine können  nur jeweils für einen 4-Wochen Zeitraum im Voraus angeboten werden.

Termin online buchen

Aufgrund der Covid-19-Präventivmaßnahmen der ruandischen Regierung und der daraus resultierenden Einschränkungen von Personal  ist der Publikumsverkehr an der Botschaft Kigali derzeit eingeschränkt.…

Zugang zur Botschaft

nach oben