Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wichtige Hinweise der Deutschen Rentenversicherung (DRV)

21.06.2021 - Artikel

zu den Auswirkungen der Covid19-Pandemie auf die Ausstellung von Lebensbescheinigungen und Rentenzahlungen im Ausland

1. Vereinfachtes Verfahren für Lebensbescheinigungen der DRV im Jahr 2021

Aufgrund der weiterhin bestehenden Pandemiesituation, in der Menschen aufgefordert sind, Kontakte zu meiden und viele Behörden und Ämter ihren Kundenverkehr eingestellt haben oder stark eingeschränkt haben, wird die DRV und die gesetzlichen Unfallversicherung das vereinfachte Verfahren bei der Abgabe der Lebensbescheinigungen auch 2021 fortführen. Das bedeutet, dass eine Bestätigung der Lebensbescheinigung durch eine Behörde/amtliche Stelle im jeweiligen Wohnsitzland auch 2021 nicht erforderlich sein wird. Die Rentenempfänger füllen die Lebensbescheinigungen selbst aus und senden diese direkt (ohne Bestätigung einer amtlichen Stelle) an die

Deutsche Post AG

Niederlassung Renten Service

04078 Leipzig

Telefon: +49 221 56 92 777

Telefax: +49 69 653015 10865

E-Mail: LB2021@Deutschepost.de



nach oben